Herzlich Willkommen

Wiedereinstieg in den Schulbetrieb
Nachdem die Prüfungsklassen der 11., 12. und 13. Klassen bereits seit dem 4. Mai abwechselnd im Präsenzunterricht anwesend sein dürfen, können wir nun auch die Schüler*innen der 4. Klassen wieder hier an der Schule begrüßen. Selbstverständlich unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorgaben.

Das Kultusministerium schreibt: „Unser Ziel ist, dass alle Schülerinnen und Schüler in allen Schularten und Jahrgangsstufen in diesem Schuljahr zumindest zeitweise Präsenzunterricht erhalten, … - allerdings immer unter dem Vorbehalt, dass dies im Sinne des Infektionsschutzes möglich ist.“ Der Fahrplan zur weiteren schrittweise Öffnung der Schulen sieht vor, dass "... nach den Pfingstferien alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System Präsenzunterricht erhalten.". An der Ausgestaltung dieser Vorgabe arbeiten wir bereits. Entsprechend den Informationen aus dem Kultusministerium bewerten wir ständig die Situation neu und passen die Maßnahmen an.
Allen Elternhäusern ging in der vergangenen Woche folgendes Schreiben mit Ausschnitten aus dem veränderten Schulleben zu: Elterninformation.

Anmeldungsunterlagen zur Notbetreuung: Notfallbetreuung Freie Waldorfschule, Formular der Stadt Mannheim zur Notfallbetreuung
Bitte senden Sie beide Formulare mit evtl. notwendigen Bestätigungen des Arbeitgebers an notfallbetreuung@waldorfschule-mannheim.de.

Aktuelle Information des Kultusministeriums

SCHWEREN HERZENS SAGEN AUCH WIR ALLE VERANSTALTUNGEN BIS AUF WEITERES AB.

Ein Überblick unserer Schule, Unser Film
Stuttgarter Erklärung: Waldorfschulen gegen Diskriminierung
Schulvergleichsstudie
Datenschutz,
Kontakt